Donnerstag, 09 Dezember 2021

 

 



 

Fahrt in den Frühling und die Geschichte Südböhmens

Entdecken Sie Südböhmen zusammen mit Mythenforscher Jakob Wünsch

Jakob Wuensch

  Sonntag, 01.05.2022 

Unsere erste Station ist das malerische Dorf Trisov. Hier machen wir einen Spaziergang durch die gut erhaltenen Reste einer mehr als zweitausendjahre alten Keltenstadt und genießen den Ausblick auf das herrliche Moldautal mit seiner Burg Divci Kamen - zu deutsch Jungfernstein. Im Anschluss besuchen wir im Rahmen einer Führung das Kloster Goldenkron – eine prächtige Perle mittelalterlicher Kunst. Dank seiner Lage im tiefen Tal der Moldau hat das Zisterzienserkloster viel von seiner ursprünglichen Atmosphäre bewahrt. Heute gilt es als einer der wertvollsten gotischen Architekturkomplexe Mittel-europas. Weiter geht unsere Entdeckungstour zur südböhmischen Stadt Prachatitz. Prachatitz besitzt mit seinem historischen Stadtzentrum einen einmaligen Schatz, der einen seiner Höhepunkte in den typischen Sgraffito-Malereien auf den beiden Rathäusern und anderen Prachtbauten findet. Die gotische Jakobskirche, das grandiose Piseker Tor und die alte Stadtmauer runden unseren geführten Stadtrundgang ab. Prachatitz ist auch die Heimatstadt des heiliggesprochen Bischof Johann Nepomuk Neumann, nach dem das alte Kloster benannt ist.

* Mittagessen bei guter böhmischer Küche im Goldenkron

* Kaffee und böhmische Schleckereien erwarten uns in Prachatitz

 

Leistungen:

* Busfahrt im Komfort-ReisebusSuedboehmen
* Eintritt und Führung Kloster Goldenkron
* Ganztagesreiseleitung mit Jakob Wünsch - Freund und Kenner Südböhmens

Reisepreis: € 38,00 p.P.

Abfahrt: 8:00 Uhr am Betriebshof in Forsthart (weitere Zusteigestellen auf Anfrage)

 

Bitte beachten Sie unsere Reisebedingungen

 

Beratung & Buchung:

Hötzinger-Reisen GmbH | Am Klingerfeld 3, 94550 Künzing | Tel.: +49 (0)85 47 4 32 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder nutzen Sie unser Kontaktformular